Geschichten die das Leben schreibt

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Das Leben
     Philosophien aus dem Internet






Warum Männer sind wie sie sind

Er: Aber mal so unter uns beiden, damit dir das mal wer erklärt... blond + gutaussehend + Bild = Schwanzmagnet

Ich: Weißte was mich brennend interessiert?

Er: Na?

Ich: Wann genau ich mal ein einzelnes Exemplar Mann kennenlerne, das nicht 100% schwanzgesteuert ist...

Er: Gibt’s nicht... Männer haben so Phasen und dein Aussehen verstärkt das eben

Ich: Aber wenn das wirklich alles ist was die Männerwelt zu bieten hat...dann doch lieber Nonne...

Er: Na ja, weißt du, es gibt da ein paar Probleme:  Wenn ein Mann gut aussieht und das weiß, dann nutzt er das aus und fickt nur rum... das ist die eine Seite der Medaille. Ich nehme mich mal da raus, ich ficke auch gerne rum, aber nur, wenn ich solo bin. Aber ich kenne kaum einen Anderen, der das so handhabt.

Die andere Seite der Medaille ist: du siehst geil aus, das animiert nicht gutaussehende Männer dazu, dich anzumachen und zu besteigen. Es ist also egal, ob du es mit dem einen oder anderen zu tun hast, sie wollen dich alle nur vögeln.

Ich: Na wenn das einen nicht aufbaut, dann weiß ich auch nicht mehr...

Er: Aber mal ganz ehrlich: sei froh, dass es so ist. Oder wärst du lieber hässlich und ungefickt?

     Soll ich dir mal was verraten? Ihr Frauen seid es selber schuld. Ich war früher auch immer der nette Kerl. Gut zum Reden, toller Freund, aber viel zu nett! Das hatte zum Ergebnis, dass keine Frau mit "ihrem Bruder" pennen wollte, also habe ich beschlossen, mich auch mal zu benehmen wie ein Arschloch und siehe da, es hatte Erfolg... Wieso sollte ich es also ändern?

Ich: Also willst du mir damit sagen, dass sich die Katze da selbst in den Schwanz beißt?

Er: Ja.

Ich: Na großartig...also muss ich jetzt ausbaden, dass die anderen Frauen nicht mit „ihren Brüdern“ pennen...

Er: Weißt du, das seltsame ist auch: je besser die Menschen aussehen, desto bissiger ist die Katze, die sich in den Schwanz beißt…

19.1.10 23:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung